Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

PDF Download | Drucken

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

der CS nine GmbH

 

I. GELTUNGSBEREICH

(1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen der CS nine GmbH, Penzinger Strasse 128, 1140 Wien (im Folgenden auch CS, CS nine genannt) gegenüber ihren Geschäftskunden.

(2) Abweichende Bedingungen der Kunden werden von CS nicht anerkannt, ausgenommen CS hat ausdrücklich und schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

(3) Die Präsentation der Produkte im Online-Shop von CS nine auf der Website www.cadshop.at richtet sich ausschließlich an Unternehmer. Dementsprechend sind nur Unternehmer, also Personen, für die der mit CS nine angebahnte Vertrag zum Betrieb des Unternehmens gehört, berechtigt, eine Bestellung zu den im Online-Shop der CS nine dargestellten Produkte/Dienstleistungen abzugeben. Durch Abgabe einer Bestellung (siehe Punkt II. Abs (1) dieser AGB) erklärt der Kunde auch, Unternehmer im Sinne von § 1 Abs 1 Z 1 Konsumentenschutzgesetz zu sein.

(4) Änderungen der AGB werden in einem Newsletter, auch ersichtlich auf der Website www.cadshop.com und auf www.cs.team bekanntgegeben und dadurch wirksam. Ist der Kunde bereits registriert und stimmt diesen Änderungen nicht zu, kann er mit sofortiger Wirkung die Löschung seiner Registrierung mittels E-Mail an call@cadshop.com verlangen. 

(5) Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB auf Grund zwingender Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB unverändert wirksam.

 

II. VERTRAGSABSCHLUSS

(1) Die Darstellung der Produkte im Online Shop auf der Website www.cadshop.com stellt kein rechtlich verbindliches Angebot, sondern einen unverbindlichen Onlinekatalog dar. Durch Anklicken des Check-out-buttons (kostenpflichtig bestellen) geben die Kunden eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Einganges der Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden durch ein automatisiertes E-Mail, in dem Produkt, Preis sowie Liefer- und Zahlungskonditionen enthalten sind. Mit Zustellung der Rechnung mittels E-Mail ist die Bestätigung des Kaufvertrages zustande gekommen.

(2) Abweichend von Abs (1) steht es CS frei, auf Grund von Anfragen der Kunden verbindliche Angebote, die als solche auch ausdrücklich bezeichnet werden, an Kunden zu senden. Es besteht keine Verpflichtung von CS, Anfragen von Kunden mit verbindlichen Angeboten zu beantworten. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich anders vereinbart, haben ausdrücklich gekennzeichnete verbindliche Angebote eine Gültigkeitsdauer von 5 Werktagen. Der Vertragsabschluss kommt entweder dadurch zustande, dass der Kunde das verbindliche Anbot im Warenkorb aufruft und durch Anklicken des Check-out-buttons annimmt, oder seine Annahmeerklärung schriftlich, mittels E-Mail, gegenüber CS abgibt, wobei in diesem Fall der Vertragsabschluss durch Bestätigung des E-Mail Erhalts zustande kommt. 

(3) Neukunden erhalten den voraussichtlichen Liefertermin die sgn. Lieferfreigabe nach Erhalt der Zahlung.

(4) Vertragssprachen sind ausschließlich Deutsch oder Englisch.

(5) Zwischen CS und dem Kunden gilt die Anwendung österreichischen Rechts ausdrücklich als vereinbart. Das UN-Kaufrecht sowie sämtliche Bestimmungen, die sich auf das UN-Kaufrecht beziehen, werden ausdrücklich ausgeschlossen.

(6) Als Gerichtsstand wird ausdrücklich das für den 1. Wiener Gemeindebezirk sachlich zuständige Gericht vereinbart.

 

III. RÜCKTRITTSRECHT

Für Geschäftskunden wird kein Rücktrittsrecht angeboten und eingeräumt.

 

IV. PREISE

(1)   Es gilt jener Preis, zu dem der Kaufvertrag zustande gekommen ist (vgl. II. Abs (1) der AGB). Bei Dienstleistungen gelten die Preise laut der auf der Website www.cadshop.com veröffentlichen Preisliste für Dienstleistungen, jeweils in der Fassung zum Zeitpunkt der Abgabe einer Bestellung.

(2)    Zu sämtlichen Preisen kommt die gesetzliche Umsatzsteuer hinzu. Bei Verkäufen an Kunden außerhalb der Europäischen Union fällt keine Umsatzsteuer an, diese Kunden haben die jeweiligen nationalen Einfuhrabgaben selbst zu entrichten. Bei Verkäufen an Unternehmen innerhalb der Europäischen Union fällt bei Nachweis der Umsatzsteueridentifikationsnummer (UID-Nummer) keine österreichische Umsatzsteuer an, diese Kunden haben die Umsatzsteuergesetze in Ihrem Heimatstaat bzw. Sitzstaat zu beachten. Im Übrigen gelten die jeweiligen nationalen Umsatzsteuergesetze.

(3) Die Preise verstehen sich zuzüglich Abgaben, Bearbeitungskosten, Versand- und Verpackungskosten, die dem Kunden vor Abgabe der Bestellung bekanntgegeben werden. Die Preise enthalten keine Kosten, die von Dritten verrechnet werden. 

(4) Die Lieferung an den Kunden durch CS erfolgt gegen Vorauskasse (Überweisung, Zahlung über PayPal oder mit Kreditkarte). Ist Vorauskasse durch Überweisung vereinbart, so ist die Zahlung binnen 5 Tagen nach Abschluss des Kaufvertrages (vgl. II. Abs. (1) der AGB) ohne Abzug fällig. Bei einem Warenwert von über EUR 1.200,- kann im Einzelfall nach gesonderter schriftlicher Vereinbarung zwischen dem Kunden und CS die Zahlung mittels Rechnung, die binnen 7 Tagen nach Abschluss des Kaufvertrages (vgl. II. Abs. (1) der AGB), ohne Abzug zur Zahlung fällig ist, erfolgen.

(5) Die Verrechnung erfolgt in Euro.

(6) Die gesetzlichen Zinsen und Verzugszinsen betragen 8,00 % p.a. zzgl. Bearbeitungsgebühren der Mahnläufe bei Verzug.

 

V. LIEFERUNG

(1) Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse, es sei denn es wird eine abweichende Lieferadresse vereinbart. Lieferungen sind ausschließlich an Adressen in folgenden Ländern möglich: Europäische Union

(2) CS behält sich vor, Teillieferungen vorzunehmen.

(3) Jegliche Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich, es sei denn zwischen CS und dem Kunden wäre ausdrücklich ein verbindlicher Liefertermin schriftlich vereinbart worden.

(4) Übergang von Gefahr und Zufall erfolgt mit der Versendung durch CS.

 

VI. HAFTUNG UND GEWÄHRLEISTUNG

(1)   Während der Gewährleistungsfrist hat der Kunde das Recht auf Verbesserung oder Austausch der Ware. Der Mangel muss mittels CS-WEB-Formular auf www.cadshop.com übermittelt werden. Wird ein Mangel nicht innerhalb einer angemessenen Frist behoben, hat der Kunde das Recht auf Wandlung oder Minderung des Kaufpreises.

(2)   CS stellt auf der Website www.cadshop.com Links zu externen Websites bereit, um Kunden die Suche nach relevanten Waren und Dienstleistung zu ermöglichen. CS haftet nicht für den Inhalt dieser externen Websites.

(3) Eine Haftung von CS nine – aus welchem Rechtsgrund auch immer – für leichte Fahrlässigkeit ist ebenso ausgeschlossen, wie für (Mangel-) Folgeschäden, mittelbare Schäden, Verluste oder entgangenem Gewinn. Darüber hinaus sind allfällige Schadenersatzansprüche gegen CS nine der Höhe nach mit einer Haftungssumme von EUR 20.000,00 begrenzt. Allfällige Schadenersatzansprüche müssen bei sonstiger Präklusion binnen zwölf Monaten gerichtlich geltend gemacht werden. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwölf Monate ab Einlangen der Lieferung / Erbringung der Leistung beim Kunden. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

 

VII. EIGENTUMSVORBEHALT, AUFRECHNUNG

(1)   Bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen von CS gegenüber dem Kunden verbleibt die Ware im Eigentum von CS. Die Aufrechnung von Forderungen des Kunden gegenüber CS ist ausgeschlossen.

 

VIII. DATEN

(1)  Die vom Kunden auf www.cadshop.com eingegebenen personenbezogenen Daten werden von CS nine zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen sowie zur Erfüllung der mit den Kunden abgeschlossenen Verträge verarbeitet. Nach Vertragserfüllung verarbeitet CS nine die personenbezogenen Daten der Kunden zum Zwecke der Absicherung des jeweils kundenspezifischen Zugangs im Hinblick auf künftige Bestellungen der Kunden im Online-Shop.

(2) Einwilligungserklärung: Der Kunde erklärt mit Eingabe seiner personenbezogenen Daten auf www.cadshop.com oder Übermittlung per E-Mail seine Einwilligung, dass CS nine den Kunden über Waren und Dienstleistungen im Wege eines Newsletters, oder per Post, Telefon, oder E-Mail informiert und dass CS nine die dafür notwendigen Kontaktdaten des Kunden an jene Hersteller und/oder Händler der über CS nine vom Kunden bezogenen Waren und Dienstleistungen für diese Zwecke weitergibt. Diese Einwilligungserklärung kann vom Kunden jederzeit per Brief an CS nine, per E-Mail, oder über das auf der Website www.cadshop.com dafür vorgesehene Webportal widerrufen werden.